Leistungen

Leistungsspektrum

3D-Scanning bis zu 5 my
3D-CAD – Designing; Freeform – Designing
3D-Data – Preparation aus CT – Daten, MRT – Daten, DVT – Daten; *.stl-File-Analyse
3D-Printing bis zu 14 my
3D-Prozess – Beratung

• individuelle Vollgesichtsbeatmungsmaske „Lab-Air3D”
• individuelle Nasenbeatmungsmaske „Lab-Air3D“
• individuelle Nasenseptumbutton 3D
• individuelle Tracheostomaepithesen 3D
• additive Fertigung anatomischer Modelle

Planung und Projekte

Bei komplexen Versorgungen und/oder Imaging- und Visualisationsprojekten, übernehmen wir gerne die Erstellung eines Versorgungs- oder Projektplans, sowie die Dokumentation und die mediale Unterstützung durch Planungs- uns Simulationsmodelle. Aber auch die Prototypenfertigung gehört mit zu unserem Aufgabengebiet. Diese können wir sowohl als Funktionsmuster fertigen, aber auch als Anschauungshilfe für Forschung, Lehre und Industrie.

Beratungen

Welcher Drucker ist der richtige für mich? Welcher Scanner? Welche Software? Wir beraten Sie gern und analysieren Ihren Workflow, binden die 3D Technologie in Ihren Arbeitsprozess ein, oder optimieren die bisherige Prozesskette, erstellen Probeworkflows für Sie. Nutzen Sie unsere Erfahrung für ihre Produktion, oder ihr Handwerk!
Wir erstellen Ihnen Bedarfsanalysen und Projektplanungen für die Einführung / Erweiterung von 3D-Prozessen.

Schulung

Für die Einführung in die Welt der 3D Technologie und/oder den Ausbau der Kenntnisse bieten wir Schulungen in den Bereichen Scanning, Freeforming und Druckerarten und Drucktechniken an. Als Individual- oder Gruppenschulung, 1 Tag, oder Mehrtagesschulung, in unserem Räumen, oder bei Ihnen vor Ort, ganz nach Ihren Wünschen!
Wenn Sie an Ihrem Standort einen Workshop veranstalten möchten, setzen Sie sich bitte über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung!

Schulung - IFA3D

Beratung- IFA3D

 

Individuelle  Vollgesichtsmaske „Lab-Air3D“

Die Individualmaske wird nach einem berührungslosen Scan des Gesichts mit Hilfe des 3-D-Druckverfahrens hergestellt. Alle verwendeten Materialien sind Medical Grade II zugelassen, das Kissen ist aus Softsilikon gefertigt.
Vorteile der „Lab-Air3D“-Maske:
• geringes Gewicht
• geringer Lufttotraum
• perfekte Passform, daher keine Leckagen
• auch für hohe Beatmungsdrücke geeignet
• alle Anschlussarten möglich, Standard 15/22 mm
• Fünfpunkt-Kopfband mit Schnellverschluss aus Ökotex 2000 Material

Individuelle Nasenbeatmungsmaske „Lab-Air3D”

Die Individualmaske wird nach einem berührungslosen Scan des Gesichts mit Hilfe des 3-D-Druckverfahrens hergestellt. Alle verwendeten Materialien sind Medical Grade II zugelassen, das Kissen ist aus Softsilikon gefertigt.
Vorteile der „Lab-Air3D“-Maske:
• geringes Gewicht
• geringer Lufttotraum
• perfekte Passform, daher keine Leckagen
• auch für hohe Beatmungsdrücke geeignet
• alle Anschlussarten möglich, Standard 15/22 mm
• Dreipunkt-Kopfband aus Ökotex 2000 Material

Individueller Nasenseptumbutton 3D

Der individuelle Nasenseptumbutton 3D wird nach einem hochauflösenden DVT, oder CT mit Hilfe des
3-D-Druckverfahrens hergestellt. Der Button ist aus einem Medical Grade II Silikon gefertigt.
Vorteile des Nasenseptumbutton 3D:
• perfekter Sitz
• spezielle Oberflächenbehandlung zur Reduzierung der Keimbesiedlung
• individuelle Markierungen möglich
• auch für große Defekte geeignet
• verschiedene Härtegrade einstellbar

Individuelle Tracheostomaversorgungen

Für die Herstellung individueller Trachealkanülen und/oder Abdeckungen für Standardkanülen, fertigen wir nach einem CT/MRT Datensatz die entsprechende Versorgung. Somit ist es nun möglich grenzübergreifende Versorgungen herzustellen, da wir nur die Daten benötigen. Eine Abformung entfällt, Sprechventile, sowie spezielle Adapter können problemlos eingefügt werden, ebenso individuelle Befestigungsmöglichkeiten.
Der Vorteil von individuellen Kanülen liegt in der verminderten Sekretbildung und dem wesentlich erhöhten Tragekomfort. In einigen Fällen kann eine Blockung entfallen.